Über mich

woll-artikel-2

 

Im Oktober 1977 hab ich als kleine Corinna Steukmann aus dem Sauerland angefangen und als Kind in den Tag hineingelebt. Ich traf mich mit Freunden, ging reiten und ungerne zur Schule 😉 Zuerst wollte ich Stuntfrau werden. Dann schwebte mir eine Karriere als Profisportlerin vor und Piratenbraut war ein weiteres Berufsziel…

Letztendlich stellte ich aber fest, dass Zeichnen und Illustrieren genau mein Ding ist.

Kurzerhand entschloss ich mich dazu, nach meinem Schulabschluss erstmal die Mittlere Reife nachzuholen. Die brauchte ich nämlich, um auf die „Berufsfachschule für Gestaltung“ gehen zu können. Dort machte ich eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin und bekam obendrein auch noch die Fachhochschulreife.

Letzteres ermöglichte mir dann den Weg zum Designstudium, welches ich 2002 an der Fachhochschule in Münster begann.
Hier konnte ich mich erstmal so richtig ausleben. Ich arbeitete an Projekten über Goldfische im Kaffee, eine Insel auf zwei Beinen, altägyptische Medizin und verbrachte viel Zeit in der Druckgrafik, wo ich 2007 auch mein Diplom machte.
Das Thema meiner Diplomarbeit war ein druckgrafisches Buch über die Krankheit Multiple Sklerose.

Nach meinem Abschluss arbeitete ich als Textilgrafikerin für die Takko Holding GmbH in Telgte. Dort entwarf ich u. a. die Drucke, Stickereien oder Aufnäher für die Babykleidung.

Aber das konnte noch nicht alles gewesen sein.

2011 beschloss ich von nun an meinen eigenen Weg als Illustratorin zu gehen.
Ich suchte mir nebenbei zusätzlich noch einen Teilzeitjob in einer Galerie und legte los.

Heute arbeite ich als Illustratrin und Grafikdesignerin in Nortmoor, Ostfriesland.

Und ich freue mich darauf, Sie vielleicht demnächst als Kunden begrüßen zu können.

 

11